Jobs

Persönliche Assistent/innen gesucht

Sie möchten Menschen helfen und Assistent werden?

Willkommen im Team!

Wir sind ständig auf der Suche nach engagierten und zuverlässigen Assistenten (w/m). Ihre Aufgaben sind u.a. Grund- und evtl. Behandlungspflege, Haushaltsführung, Berufs- und Freizeitbegleitung. Pflegeerfahrung ist teilweise erforderlich, aber auch Nicht-Fachkräfte mit und/ohne Pflegeerfahrung sind willkommen. Wir bieten eine angenehme Arbeitsatmosphäre, eine sinnstiftende Arbeit, nette Teams und flexible Arbeitszeiten. Unser kompaktes Schichtsystem ist ideal für Menschen, die noch viel Zeit für ihre Familie oder Hobbys haben möchten. Wir zahlen mindestens den Pflege-Mindestlohn zzgl. Zeitzuschlägen. Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte bewerben Sie sich initiativ unter bewerbung(at)sozialhummel.de

 

Persönliche Assistenz (m/w) in Bonn Röttgen im Arbeitgebermodell gesucht.

Der Verein Sozialhummel e.V. sucht im Auftrag einer Kundin mehrere Persönliche Pflege-Assistenten (m/w) ab sofort in Vollzeit , 1/2 oder 3/4tel Stelle für die Pflege und Assistenz unserer Kundin in Bonn Röttgen für 24h-Schichten.
Delia ist 15 Jahre alt und nach einer OP im Halswirbelbereich vom Hals abwärts gelähmt. Ihre Mutter wird von uns im sogenannten Arbeitgebermodell beraten und unterstützt. Die Pflegekräfte werden somit von der Delias Mutter eingestellt.

Ihre Aufgaben bestehen in der Grund- und Behandlungspflege, Begleitung der täglichen Aktivitäten. Freizeitbegleitung, Schulbegleitung, Haushaltsaufgaben, Pflege sowie alle sonst anfallenden Tätigkeiten, welche aufgrund der Behinderung nicht eigens ausgeführt werden können.

Sie sollten zuverlässig, verantwortungsbewusst, körperlich sowie psychisch belastbar und zeitlich flexibel sein. Vorausgesetzt ist die Erfahrung und Grundkenntnis der Grundpflege, außerdem Einsatzbereitschaft, mal für einen kranken Kollegen einzuspringen.

Nicht-Fachkräfte mit Pflegeerfahrung sind gerne willkommen. PKW- Führerschein und Fahrpraxis sind nicht zwingend notwendig, jedoch von Vorteil.
Die Familie bietet eine angenehme Arbeitsatmosphäre, eine abwechslungsreiche und sinnvolle Arbeit, ein nettes Team, gute Bezahlung mit Zeitzuschlägen, flexible Arbeitszeiten und ein Jahresstundenkonto.
Der Familie ist an einem langfristigen Arbeitsverhältnis gelegen.

Bitte bewerben Sie sich mit Lebenslauf, Foto, Zeugnissen, Nachweisen der Berufserfahrung per eMail unter info (at) sozialhummel.de
Papierbewerbungen können nicht zurückgeschickt werden.

 

Persönlicher Assistent für Mensch mit Behinderung (Gesundheits- und Krankenpfleger/in)

Alternativberuf:
Ambulante/r Pfleger/in

Stellenangebotsart:
Arbeitsplatz als Fachkraft (sozialversicherungspflichtig)

Stellenbeschreibung:

Der Verein Sozialhummel e.V. sucht einen Persönlichen Pflege-Assistenten (m/w) ab sofort in Teilzeit für die Pflege und Assistenz unseres Kunden in Bonn Holzlar für 24h-Schichten.

Ihre Aufgaben bestehen in der Begleitung der täglichen Aktivitäten sowie Freizeitbegleitung, Arbeitsbegleitung, Haushaltsaufgaben, Pflege sowie alle sonst anfallenden Tätigkeiten, welche aufgrund der Behinderung nicht eigens ausgeführt werden können.

Der Kunde hat spinale Muskelatrophie, ist Ü50, aktiv, gebildet, vielseitig interessiert und lebt zusammen mit zwei Hunden in Bonn Holzlar. Er betätigt sich gerne ehrenamtlich, telefoniert und arbeitet am PC. Der Kunde hat ein großes Auto, mit welchem er fast täglich unterwegs ist, daher ist ein Führerschein und Fahrpraxis zwingend erforderlich.
Es gibt ein Assistentenzimmer mit allem Drum und Dran (Fernseher, WLan, Fächer für persönliche Sachen).

Regelmäßig fährt unser Kunde in den Urlaub, daher ist auch eine Urlaubsbegleitung – teilweise im Ausland – erforderlich.

Sie sollten zuverlässig, verantwortungsbewusst, körperlich sowie psychisch belastbar und zeitlich flexibel sein. Vorausgesetzt ist die Erfahrung und Grundkenntnis der Grundpflege. Fachkräfte wie auch Nicht-Fachkräfte oder Quereinsteiger mit Pflegeerfahrung sind gerne willkommen.

Da ein Transfer nur ohne Lifter erfolgen kann, werden Assistenten (m/w) gesucht, die das Sicherheitsgefühl bei Hebevorgängen gewährleisten können.

Das bisherige Team im Alter von 19 – 45 Jahren arbeitet sehr gut zusammen. Regelmäßig alle acht Wochen finden Teamgespräche zur gemeinsamen Dienstplanung und externe Supervisionen statt. Eine sehr gute Kommunikation im Team ist uns wichtig.

Es ist große Flexibilität erwünscht und die Bereitschaft, im Team zu arbeiten und auch mal für einen kranken Kollegen einzuspringen.
Vier bis sechs Schichten entsprechen einer Teilzeitstelle. Ideal für Menschen, die neben dem Beruf viel Zeit für Familie haben möchten.

Wir bieten eine angenehme Arbeitsatmosphäre, eine abwechslungsreiche und sinnvolle Arbeit, ein nettes Team, gute Bezahlung mit mindestens Pflegemindestlohn und Zeitzuschlägen, flexible Arbeitszeiten und ein Jahresstundenkonto.
Uns ist an einem langfristigen und unbefristeten Arbeitsverhältnis gelegen.

Bitte bewerben Sie sich mit Lebenslauf, Foto, Zeugnissen, Nachweisen der Berufserfahrung per eMail unter bewerbung (at) sozialhummel.de

Papierbewerbungen können nicht zurückgeschickt werden.

 

 

Kommentare sind geschlossen