Persönliche Pflege-Assistenten (w/m/d) gesucht!

 

Wir suchen zum Aufbau eines neuen Teams ab sofort in Köln Porz mehrere Superhummeln oder eben Persönliche Pflege-Assistenten (m/w/d).

Nicht-Fachkräfte oder Quereinsteiger sind herzlich willkommen!

Wenn Du 3 bis 5 x im Monat (Teilzeit) oder 7 x im Monat (Vollzeit) eine Rund-um-die-Uhr-Schicht übernehmen kannst, und auch Rufbereitschaft bei ungefähr gleich vielen Vertretungsdiensten Dich nicht aus der Ruhe bringt, ist das SUPER!

Deine Aufgaben beinhalten:
  • die Grundpflege und Unterstützung bei allen Tätigkeiten, welche aufgrund der körperlichen Beeinträchtigung nicht selbstständig ausgeführt werden können
  • die Begleitung aller täglichen Aktivitäten wie Uni oder Ausbildung, Sport und Physiotherapie, sowie Kochen udgl.

Unsere Kundin ist Anfang 20, und lebt in einer Wohnung mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Sie wünscht sich ein selbstbestimmtes Leben mit Behindertensport (Boccia), Kino, Shoppen sowie gutem selbst gekochtem Essen, da sie sehr gerne kocht. Später ist auch ein Studium angedacht. Um dies zu ermöglichen, brauchen wir Deine Hilfe.

Wenn Du
  • „Zuverlässigkeit“, „Verantwortungsbewusstsein“ und „Belastbarkeit“ nicht erst nachschlagen musst,
  • zeitliche Flexibilität sowie gute Kommunikationsfähigkeit nicht nur ankündigst, sondern zu Tatsachen werden lässt und
  • persönliche Kompetenz von einem Helfer-Komplex unterscheiden kannst,

dann bist Du genau richtig bei uns!

Wir bieten Dir:
  • ein separates Zimmer als Rückzugsort
  • eine langfristig ausgelegten Anstellung ohne Befristung
  • faire Bezahlung nach Pflegemindestlohn (min. 13,70 € Brutto) zuzüglich Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschlag, sowie der Bezahlung von Bereitschaftsdiensten
  • 31 Tage Jahres-Urlaub UND einem Jahresstundenkonto
  • gemeinsame Dienstplanbesprechungen mit der Möglichkeit der Mitwirkung

Passt? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
Bei Fragen kannst Du uns auch gerne telefonisch oder über WhatsApp unter der 0178 119 53 51 kontaktieren!

Maßnahmen im Angesicht von COVID-19:

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben können wir nur Menschen mit zweifachem Impfschutz (ab Oktober 2022 dreifachem Impfschutz) einstellen. Bis zum Beschäftigungsbeginn muss der Nachweis vorliegen. Schutzmaterialien (Handschuhe, Masken, Desinfektionsmittel etc.)