🙋‍♀️🙋‍♂️ Du willst als persönliche Pflege-Assistenz arbeiten? Bei Sozialhummel lernst du, was du können musst. Natürlich ist es hilfreich, wenn du schon mal beruflich oder privat in der 𝗣𝗳𝗹𝗲𝗴𝗲 gearbeitet hast.

Wenn du zum Beispiel deine Mutter gepflegt oder deine Großeltern betreut hast. Diese Erfahrungen kannst du bei der Arbeit für Sozialhummel gut gebrauchen.

Toll ist auch, wenn du eine Ausbildung im pflegerischen Bereich gemacht hast. Das können wir beim Gehalt anrechnen.

Aber auch, wenn du keine Erfahrungen in der Pflege hast, freuen wir uns über deine Bewerbung an 𝗯𝗲𝘄𝗲𝗿𝗯𝘂𝗻𝗴@𝘀𝗼𝘇𝗶𝗮𝗹𝗵𝘂𝗺𝗺𝗲𝗹.𝗱𝗲.⠀

Fragen? Schick sie uns per 𝗪𝗵𝗮𝘁𝘀𝗔𝗽𝗽: 𝟬𝟭𝟳𝟴 𝟭𝟭𝟵 𝟱𝟯 𝟱𝟭.