Hi, mein Name ist Florian, ich bin 24 Jahre alt und wohne und studiere zurzeit in Koblenz.

Ich bin gelernter Heilerziehungspfleger und arbeite seit Juli 2020 in einem Team der Sozialhummel.

Hierbei assistiere ich als 1-zu-1-Betreuung einem Herrn, der an Multipler Sklerose erkrankt ist.

Während meiner 24h-Schicht stehe ich ihm bei der Bewältigung alltäglicher Aufgaben zur Seite. Dazu zählt vor allem die Grundpflege, Kochen, Haushalt, usw.

Besonders gefällt mir, dass ich mich auf die Pflege und Betreuung eines einzigen Klienten konzentrieren kann. Dadurch ist es möglich, auf seine individuellen Bedürfnisse einzugehen, ohne dabei in Zeitdruck und Stress zu geraten, wie es leider in anderen Betreuungsformen oft der Fall ist.

Ich habe mich für die Arbeit bei der Sozialhummel entschieden, da dieses Konzept meinen Vorstellungen einer menschenwürdigen Pflege entspricht.

Außerdem ist der Job durch die langen Schichten und die flexibile Dienstplanung gut kompatibel mit meinem Studium.

Die Sozialhummel kann ich allen weiterempfehlen, die in einer innovativen und zeitgemäßen Form der Behindertenhilfe tätig sein möchten.