Der Verein Sozialhummel e.V. sucht zur Unterstützung des bestehenden Teams mehrere erfahrene Persönliche Pflege-Assistenten (m/w/d) ab sofort in Teilzeit für die Pflege und Assistenz unserer Kundin in Koblenz in 24h-Schichten, die um 7 Uhr oder am Wochenende um 8 Uhr beginnen. Du solltest also 4-5x im Monat eine Schicht übernehmen können und auch weitere Schichten für mögliche Vertretungen bzw. für die Rufbereitschaft frei halten.

Deine Aufgaben bestehen in der Grundpflege, Begleitung der täglichen Aktivitäten sowie Freizeitbegleitung, Begleitung zur Physiotherapie, Haushaltsaufgaben, Pflege sowie alle sonst anfallenden Tätigkeiten, welche aufgrund der Behinderung nicht eigens ausgeführt werden können.

Alexandra ist Ü40 und wohnt alleine in einer 2-Zimmer-Wohnung in Koblenz. Alexandra ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln mobil, daher ist kein Führerschein erforderlich.
Die Kundin hat Multiple Sklerose und fährt einen E-Rolli, zeitweise einen Schiebe-Rollstuhl.

Bezüglich der Pflege bekommst du eine Einarbeitung. Alexandra hat viele Lebensmittel-Allergien, daher ist sauberes und hygienisches Arbeiten erforderlich.
Auf dem Foto seht ihr Alexandra mit ihrem bestehenden Team beim „Betriebsausflug“ am Rhein. Alexandra hatte bisher 12h Assistenz am Tag, jetzt soll ab Dezember 2019 auf 24h umgestellt werden. Daher benötigen wir deine Unterstützung!

Du solltest zuverlässig, verantwortungsbewusst, körperlich sowie psychisch belastbar und zeitlich flexibel sein. Vorausgesetzt ist die Erfahrung und Grundkenntnis der Grundpflege, außerdem Einsatzbereitschaft, mal für einen kranken Kollegen einzuspringen. Idealerweise hast du Erfahrung in der Persönlichen Assistenz, keinen Helferkomplex bzw. du hast eine gute fachliche professionelle Distanz.

Nicht-Fachkräfte mit Pflegeerfahrung sind gerne willkommen.
Wir bieten eine angenehme Arbeitsatmosphäre, eine abwechslungsreiche und sinnvolle Arbeit, ein nettes Team, gute Bezahlung mit Zeitzuschlägen, flexible Arbeitszeiten und ein Jahresstundenkonto.
Uns ist an einem langfristigen und unbefristeten Arbeitsverhältnis gelegen.

Neben dem Grundlohn zahlen wir Nacht-, Sonntag- und Feiertagszuschlag. Selbstverständlich wird auch die Vertretungsschicht (Rufbereitschaft) vergütet.

Einmal monatlich findet eine gemeinsame Dienstplanbesprechung statt und es wird auch die Vertretung geregelt, falls jemand aus dem Team ausfällt. Externe Team-Supervision findet ebenfalls regelmäßig statt. Eine sehr gute Kommunikation im Team ist uns wichtig.

Bitte bewirb dich mit Lebenslauf, Foto, Zeugnissen, Nachweisen der Berufserfahrung per eMail unter info (at) sozialhummel.de
Papierbewerbungen können nicht zurückgeschickt werden.

Alexandra am Rhein
Getagged mit