Der Verein Sozialhummel e.V. sucht zur Ergänzung des bestehenden Teams einen erfahrenen Persönlichen Pflege-Assistenten (m/w/d) ab sofort in Teilzeit für die Pflege und Assistenz unserer Kundin in Köln-Eil in 24h-Schichten.
Deine Aufgaben bestehen in der Grundpflege, Begleitung der täglichen Aktivitäten sowie Freizeitbegleitung, Arbeitsbegleitung, Haushaltsaufgaben, Pflege sowie alle sonst anfallenden Tätigkeiten, welche aufgrund der Behinderung nicht eigens ausgeführt werden können.
Vanessa ist Ü20 jung und lebt in ihrer Wohnung in Köln. Da Vanessa behinderungsbedingt nur schwer zu verstehen ist, sind Deutsch als Muttersprache oder sehr gute Deutschkenntnisse zwingend notwendig.
Unsere Kundin Vanessa ist immer fröhlich und gestaltet ihre Freizeit aktiv mit Assistenz und macht gerne ihre neue Heimat Köln unsicher.

Du solltest zuverlässig, verantwortungsbewusst, körperlich sowie psychisch belastbar und zeitlich flexibel sein. Vorausgesetzt ist die Erfahrung und Grundkenntnis der Grundpflege, außerdem Einsatzbereitschaft, mal für einen kranken Kollegen einzuspringen.

Nicht-Fachkräfte mit Pflegeerfahrung sind gerne willkommen. PKW- Führerschein und Fahrpraxis sind von Vorteil. Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist sehr gut.
Wir bieten eine angenehme Arbeitsatmosphäre, eine abwechslungsreiche und sinnvolle Arbeit, ein nettes Team, gute Bezahlung mit Zeitzuschlägen, flexible Arbeitszeiten und ein Jahresstundenkonto.
Uns ist an einem langfristigen und unbefristeten Arbeitsverhältnis gelegen.

Einmal monatlich findet eine gemeinsame Dienstplanbesprechung statt und es wird auch die Vertretung geregelt, falls jemand aus dem Team ausfällt. Externe Team-Supervision findet ebenfalls regelmäßig statt. Eine sehr gute Kommunikation im Team ist uns wichtig.

Bitte bewirb dich sich mit Lebenslauf, Foto, Zeugnissen, Nachweisen der Berufserfahrung per eMail unter info (at) sozialhummel.de
Papierbewerbungen können nicht zurückgeschickt werden.

Vanessa im Rollstuhl auf der Rehacare
Getagged mit