Schulungen

Schulungen der Selbsthilfegruppe “Leben mit Assistenz” für Menschen mit Behinderung, Helfer und Angehörige

Etwa vier Mal im Jahr werden Schulungen zu aktuellen Rechtslagen (z.B. neues Bundesteilhabegesetz oder Pflegestärkungsgesetz) angeboten. Termine und Inhalte werden auf dieser Seite zu gegebener Zeit veröffentlicht.

Individuelle Hilfeplanung in NRW nach dem IHP3-Format

  • Zielgruppe: Mitarbeiter in der sozialen Arbeit / Bewo

Inhalte:

  • Aufbau und Format
  • ICF-Begrifflichkeiten und Umsetzungen der Formulierungen im IHP3
  • Umwelt- und personenbezogene Kontexte
  • Ressourcen und Barrieren im Umweltkontext
  • Fähigkeiten und Leistungsunfähigkeit im personenbezogenen Kontext
  • Zielformulierungen SMART
  • Erarbeitung eines IHP3 anhand eines FallbeispielsHelferkurs für pflegende Angehörige oder ehrenamtliche Helfer

Dauer: ca fünf Stunden je nach Teilnehmerzahl
Termine nach Vereinbarung.
Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten. Für eine verbindliche Anmeldung nutzen Sie bitte unsere Kontaktseite und schreiben uns eine eMail.
Schulungsgebühr: 150,- Euro inklusive Getränke und Kopien der Schulungsmaterialien.
Diese Schulungsgebühr ist sofort nach Anmeldung auf das Vereinskonto zu zahlen.

Helferkurs für pflegende Angehörige oder ehrenamtliche Helfer

Zielgruppe:

  • pflegende Angehörige (alle Pflegegrade)
  • ehrenamtliche Helfer des Vereins

Inhalte:

  • Demenzbetreuung
  • Pflege bei körperlicher, psychischer oder geistiger Beeinträchtigung

Termine nach Vereinbarung. Bei Interesse an der Schulung nutzen Sie bitte unsere Kontaktseite und schreiben uns eine eMail.
Schulungsgebühr: 150,- Euro.

Pflegegradberatung und Argumentationshilfen bei Widersprüchen

Zielgruppe:

  • gesetzliche Betreuer

Inhalte:

  • Eingruppierung der Pflegegrade
  • Wie läuft eine Begutachtung ab?
  • Was ist bei einer Begutachtung von Menschen mit Demenz (eingeschränkte Alltagskompetenz) zu beachten?
  • Antragsverfahren
  • Wie geht es nach der Begutachtung weiter?
  • Geldleistung / Sachleistung / Kombinationsleistung
  • Begutachtungsrichtlinien
  • Pflegemittel / Hilfsmittel
  • Argumentationshilfen für den Widerspruch

Termine nach Vereinbarung. Bei Interesse an der Schulung nutzen Sie bbitte unsere Kontaktseite und schreiben uns eine eMail.
Schulungsgebühr: 150,- Euro.

Arbeitgebermodell oder Persönliches Budget für Menschen mit Assistenz

Zielgruppe:

  • Menschen mit Behinderung mit Assistenzbedarf

Termine nach Vereinbarung. Bei Interesse an der Schulung nutzen Sie bitte bitte unsere Kontaktseite und schreiben uns eine eMail.
Schulungsgebühr: 150,- Euro.

 

Kommentare sind geschlossen